VfB 09 Pößneck e.V. Für Pößneck am Ball
VfB 09 Pößneck e.V.    Für Pößneck am Ball

Tradition und immer ein Treffer

Herzlich Willkommen auf der Homepage des VfB 09 Pößneck e.V.! 

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben und unser Anliegen ist es Sie auf dieser Seite stets mit Informationen über unseren Verein zu versorgen. Nehmen Sie sich die Zeit um mehr über unsere Herren- und Nachwuchsmannschaften zu erfahren.

Erste Mannschaft mit Testspiel in Saalfeld


+++ Es geht wieder los! +++
An alle die, die nichtmehr daran geglaubt haben: Es ist wieder soweit - der VfB spielt wieder vor Zuschauern!
Nachdem am letzten Mittwoch der Trainingsbetrieb gestartet ist, heißt es bereits am Samstag um 10:30 Uhr im Stadion an den Saalewiesen in Saalfeld: Fußball live erleben!
Während es für beide Mannschaften nach mehr als sieben Monaten Spielpause vorrangig darum geht, ein wenig Spielpraxis zurück zu erlangen, können sich Interessierte die Partie gegen den FC Saalfeld e.V. direkt vor Ort anschauen.
Informationen zum weiteren Vorbereitungsvorlauf unserer 09ner folgen in den nächsten Tagen!
________
#fürpößneckamball
#echte09ner

Der VfB 09 Pößneck gratuliert

Der VfB 09 Pößneck gratuliert der Frauenfußballmannschaft des FC Carl Zeiss Jena zum sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga der Frauen recht herzlich.

Fast auf den Tag genau vor 13 Jahren, am Freitag, den 30. Mai 2008, wurde zum Aufstieg in die 1. Bundesliga jeder Spielerin der Mannschaft auf dem Marktplatz in Jena durch Manfred Lindenberg eine Rose überreicht.

Schon damals gehörte die jetzige Torschützin beim 2:1 Sieg gegen Wolfsburg II - Julia Arnold - zum Kader des USV Jena.

In den vergangenen Jahren wurden u. a. Stephanie Milde und Anna-Sophie Berk vom VfB 09 Pößneck zum damaligen USV Jena delegiert.

 

Manfred Lindenberg

02.06.2021

+++ Rasensanierung im Sportpark +++
Seit mehr als sieben Monate ruht nun mittlerweile der Ball, doch wir sind zuversichtlich, dass es in sehr naher Zeit endlich wieder losgehen kann.
Um auch nach dem Re-Start beste Bedingungen für die Spieler zu schaffen, fand am gestrigen Samstag eine vollumfassende Rasensanierung in unserem Sportpark statt! Diese wurde professionell von der Firma Betz Kommunalservice durchgeführt. Hierbei wurde der Rasen tiefengelockert, besandet und neues Saatgut eingebracht.
Finanziert wurde die Aktion durch die Einnahmen des Mikrosponsorings aus dem Vorjahr! Vielen Dank an alle Unterstützer die sich ein Stück Rasen virtuell gesichert haben!
_______
#fürpößneckamball
#echte09ner

 

Der VfB trauert um

 

Hans-Joachim Daum (geb. 15.12.1946 gest. 24.05.2021)

 

Nach langer, schwerer Krankheit verstarb am 24. Mai 2021 Hans Daum im Alter von 74 Jahren.

 

 

Er zählte zu den verdienstvollsten Nachwuchstrainern (zeitweise auch Co-Trainer der 1. Mannschaft und Trainer der 2. Mannschaft) des VfB 09 Pößneck. Als einziger Fußballer des Vereins erhielt er die Ehrenurkunde als "Vorbildlicher Übungsleiter" des DTSB der DDR.

 

Hans Daum war ein hoch motivierter und engagierter Sportfreund, was sich letztlich in vielen Erfolgen der von ihm betreuten Mannschaften niederschlug. So errangen in den 80er Jahren Nachwuchsmannschaften der BSG Rotasym unter seiner Leitung auf dem Feld und in der Halle mehrmals Kreismeister- und Vizemeistertitel des Bezirkes Gera hinter dem FC Carl Zeiss Jena.

 

Viele seiner Fußballer fanden den Weg ins Trainingszentrum (TZ) der BSG Rotasym Pößneck. So betreute er Jens Petzold, Marco Kämpfe - beide wurden zum FC Carl Zeiss Jena delegiert -  Matthias Heinl, Gunnar Daum, Thomas Hauf, Jens Gäbler und viele andere, die später den Weg als Stammspieler in die 1.Mannschaft fanden.

 

Im Archiv des VfB 09 sind zu Ehren von Hans Daum Dokumente über sein fußballerisches Wirken als Erinnerung aufbewahrt.

 

Manfred Lindenberg
26.05.2021

Der VfB trauert um

 

Horst Borowski (geb. 18.07.1934, gest. 19.05.2021)

 

Horst Borowski war mehrere Jahre Stammspieler und gleichzeitig Torgarant in den beiden Betriebssportgemeinschaften Rotation Pößneck und Fortschritt Pößneck.

Er verstarb am 19. Mai 2021 im Alter von 86 Jahren

 

Manfred Lindenberg

02.06.2021

 

Der VfB trauert um

 

Olaf Landgraf (geb. 09.12.1964 gest. 19.05.2021)

 

Nach langer Krankheit verstarb am 19. Mai 2021 im Alter von 56 Jahren viel zu früh Olaf Landgraf.

 

 

Olaf durchlief alle Altersklassen im Nachwuchs der damaligen BSG Fortschritt und BSG Rotasym. In den 80er Jahren gehörte er mit seinen Pößnecker Mannschaftskameraden Michael Böhnke, Gunnar Daum, Dietmar Müller, Jens Müller, Frank Müller, Karsten Günther, Enrico Nagel, Silvio Rensch, René Lindenberg u.a. zum Kollektiv der 1. Mannschaft, das unter Trainer Gerhard Hoppe Spitzenplätze in der Bezirksliga Gera belegte.

 

Unser Mitgefühl gehört seiner Familie.

 

Manfred Lindenberg

27.05.2021

 

 

Zum heutigen 80. Geburtstag von MR Dr. med. Peter Mierzwa, der viele Jahre ehrenamtlich in unserem Verein wirkte, gratulieren wir herzlich.

 

Der Vorstand

 

Hans-Günter Hänsel (verstorben) rechts

Der VfB trauert um

 

Hans-Günter Hänsel

 

Am 2. Mai 2021 verstarb plötzlich und unerwartet der ehemalige Hauptgeschäftsführer und das jetzige Ehrenmitglied des Thüringer Fußballverbandes Hans-Günter Hänsel im Alter von 76 Jahren, der dieses Amt über 16 Jahre begleitete.Außerdem fungierte er langjährig in drei Clubs der DDR-Oberliga (als Sektionsleiter der BSG Chemie Leipzig, als Clubleiter bei Union Berlin und Rot Weiß Erfurt.)

Hans-Günter Hänsel war in all den Jahres seines Wirkens als Hauptgeschäftsführer des TFV ein stets ansprechbarer und zuverlässiger Partner des Pößnecker Fußballs. Zwischen ihm und dem VfB 09 entwickelte sich in den Jahren ihrer Zusammenarbeit ein vertrauensvolles Verhältnis im Interesse der positiven Entwicklung des Fußballsports.
Hänsel war zu fast allen Begegnungen der Thüringen- und Oberliga als Ehrengast und offizieller Vertreter des TFV im Sportpark Warte präsent.

Mit ihm verlieren wir - leider viel zu früh - einen großartigen Sportfunktionär.

Der VfB 09 wird in seinem Traditionskabinett Hans-Günter Hänsel ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gehört seiner Ehefrau Hanni.

 

Manfred Lindenberg
02.05.2021

Der VfB trauert um

 

Siegfried Grau (geb. 05.05.1936 gest. 09.04.1921)

 

Am 9. April 2021 verstarb unser langjähriges Mitglied Siegfried Grau im Alter von 85 Jahren.

 

Siegfried Grau war u.a. - wie seine Sportfreunde Günter Schütz, Hubert Preibisch, Claus Geisenhainer, Klaus Arnold, Klaus Rupsch, Siegfried Schmidt und Manfred Lindenberg - am 16. März 1969 Mitbegründer der damaligen Alt-Herren-Mannschaft der BSG Fortschritt Pößneck. In dieser Mannschaft wirkte er über viele Jahre aktiv mit.

 

Manfred Lindenberg

27.05.2021

Der VfB trauert um

 

Günther Marschall

 

Günther Marschall absolvierte in den Spieljahren 1974/75 und 1976/77 39 von 56 möglichen Punktspielen für die ehemalige BSG Fortschritt Pößneck.

Er gehörte seinerzeit zur 1. Mannschaft, die in den beiden genannten Spieljahren unter Trainer Klaus Hollandmoritz jeweils den Staffelsieg in der Bezirksklasse C und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga Gera errangen.

 

Manfred Lindenberg

+++ Verdiente drei Punkte vor Zwangspause +++

Pünktlich zur Corona-Pause hat die VfB Offensive ihre Torgefährlichkeit wieder gefunden.
In einem intensiven Spiel von beiden Seiten konnte der VfB die drei Punkte in Pößneck behalten und den SV SCHOTT Jena II mit 4:1 besiegen!
Mit 9 Punkten aus 6 Spielen geht es nun in eine vierwöchige Ruhephase.
Wir sehen uns auf dem Rasen!

#echte09ner
#fürpößneckamball

+++ Der letzte Tanz +++

 

Drei Tage heißt es jetzt noch Fußballnormalität durchleben, bevor sich der Virus nach seinem freien Wochenende am Montag in alter "Frische" zurückmeldet. Auch er wird die drei Tage nochmal genießen, ehe Ihm seine Lieblingsorte, die Gaststätten und Amateurfußballplätze für zunächst vier Wochen genommen werden. Es scheint Ihm mehr Spaß zu bereiten auf 12000m² am Abend zwischen 22 Spielern in deren Freizeit hin und herzuspringen, als Selbige einfach tagsüber auf Arbeit in Ihren Büros zu "überfallen".
Sei's drum: In Pößneck wird noch zwei mal gespielt und wir freuen uns drauf!
Am heutigen Freitag ist die zweite Vertretung des
SV Moßbach
ab 19 Uhr zu Gast auf dem Kunstrasen des Sportkomplex Griebse, um sich mit unserer zweiten Mannschaft zu messen.
Morgen kommt es dann ab 14 Uhr an gleicher Stelle zum Schlagabtausch zwischen unserer ersten Mannschaft und dem
SV SCHOTT Jena e.V. II.
Zuschauer sind unter Einhaltung gültiger Hygienebestimmungen herzlich willkommen.
#fürpößneckamball
#echte09ner
 

Der VfB 09 trauert um

 

Manfred Siebke

 

Siebke zählte zu einem der torgefährlichsten Stürmer des Pößnecker Fußballs. Er war von 1964 an jeweils in der 1. Mannschaft der beiden Pößnecker Fußballvereine BSG Fortschritt und BSG Rotation bzw. BSG Rotasym; seit 22. Mai 1994 VfB 09 Pößneck.

 

Manfred Lindenberg

+++ BACK in BLACK +++
Die neue erste Spielkleidung des VfB ist da! Und für die Landesklasse, im 111. Jahr unseres Bestehens, haben wir uns etwas ganz besonderes entwerfen lassen. Veredelt mit unserem Gründungsjahr im Nacken, Wappen und Blau-Gelben Akzenten. In dieser Form ist es einzigartig.
Wir finden: Schaut gut aus!
Glaubt ihr nicht? Dann überzeugt euch selbst.
Du möchtest dein eigenes Trikot haben? Dann schreib uns eine Nachricht und sichere dir dein individuelles Stück VfB 09 Pößneck
#echte09ner
#fürpößneckamball

Bittere Niederlage gegen Teichel

Auch gegen Teichel war für uns leider nichts zu holen! Wenngleich gute Ansätze über die gesamten 90 Minuten zu sehen waren.
Diese Woche ist Spielfrei und am nächsten Wochenende wartet der SV SCHOTT Jena II.
#echte09ner
#fürpößneckamball

 Derby in Pößneck wird am Samstag nicht stattfinden

Nach langen und intensiven Beratungen über mehrere Tage zwischen der Stadt, dem Landratsamt und dem VfB 09 Pößneck sind am gestrigen Freitagnachmittag alle Parteien zu dem Entschluss gekommen, das für morgen angesetzte Derby zwischen dem SV BW Neustadt und unserem VfB aus erheblichen Sicherheitsbedenken unter den gegebenen Voraussetzungen nicht in Pößneck durchzuführen.
Nach Vorverkaufsstand von Dienstagmorgen, bei Bekanntwerden der Allgemeinverfügung, wäre im Pößnecker Sportpark an der Warte mit weit über 450 Zuschauern zu rechnen gewesen.
Wir bedanken uns bei der Stadt und dem Landratsamt für die konstruktiven und stets Zielgerichteten Besprechungen und hoffen auf das Verständnis der zurecht enttäuschten Zuschauer.
#UPDATE
Das Derby wird am heutigen Samstag nicht ausgetragen, da auch in Neustadt Sicherheitsbedenken bestehen.
Eine Information wie mit den bereits gekauften Tickets verfahren wird, folgt in den nächsten Tagen.
#vfbbwn
#echte09ner
#fürpößneckamball

Jeder von uns weiß es und viele von euch fiebern schon daraufhin! Am nächsten Samstag steht für unsere 09er erstmals seit acht Jahren wieder ein Pflichtspielderby gegen den
SV "Blau-Weiss 90" e.V. Neustadt (Orla)
im Sportpark an der Warte an!
Um diesem Spiel einen geeigneten Rahmen zu geben und lange Schlangen am Einlass

 

zu vermeiden, wird es einen Vorverkauf geben.
Die VVK-Karte ist für 4,50€ (Tageskasse 5€) an folgenden Stellen erhältlich:

 

PPM Grafik Services
Bahnhofstraße 19 Pößneck
Montag-Donnerstag von 07:30-16:00 Uhr

 

Uwes Sportshop
Naßäckerstraße 3 Pößneck
Montag - Donnerstag von 09:00-18:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und auf das Spiel am 10.10.2020 ab 15 Uhr in unserem Sportpark!
#vfbbwn
#echte09ner
#fürpößneckamball
 

Niederlage im Roda-Stadion

Gegen den FSV Grün-Weiß Stadtroda e.V. - die Rod`sche Möhre war am vergangenen Samstag nichts zu holen für unsere 09ner. Wie schon in der Vorwoche ging der VfB mit einer 0:2 Niederlage gegen abgezockte Hausherren vom Platz.
Am Samstag steht das Derby gegen Blau-Weiß Neustadt an!

 

Ob und in welcher Form mit

Zuschauern im Sportpark an der Warte gespielt wird, geben wir im Laufe der Woche bekannt.
#vfbbwn
#echte09ner
#fürpößneckamball

1.SAISONNIEDERLAGE IM DAUERREGEN

Gegen starke Saalfelder mussten sich unsere Blau-Gelben mit 0:2 geschlagen geben. Nach vorn lief an diesem Tag nicht viel zwingendes zusammen und somit blieben die Hausherren das erste mal seit über einem Jahr in einem Pflichtspiel ohne eigenen Treffer.
Der FC Saalfeld e.V.
zeigte sich über die komplette Spielzeit erfahrener und spielfreudiger und nimmt die drei Punkte verdient mit an die Saalewiesen.
Zuschauer: 151
#fürpößneckamball
#echte09ner

DERBY IM SPORTPARK! VfB Pößneck vs. FC Saalfeld

POKALAUS NACH VERLÄNGERUNG

Für unseren VfB 09 Pößneck ist der Thüringenpokal nach der ersten Hauptrunde beendet. Die Blau-Gelben scheiden gegen starke Gäste aus Hildburghausen
mit 1:2 aus.
Dabei hatte eine 1:0 Führung der Elia Walther bis in die 91.Minute bestand, ehe Konstantin Brückner den
 
Ausgleich für die Gäste erzielte. In der Verlängerung erkämpfte sich Hildburghausen Feldvorteile, die Jens Hirschfeld mit einem direkten Freistoß zum 2:1 für seine Farben belohnte.
Wir wünschen Hildburghausen alles Gute im weiteren Wettbewerb und gratulieren zum Einzug in die nächste Runde.
Für unser 09ner steht am Samstag das erste Derby der Saison im heimischen Sportpark an der Warte an! Zu Gast ist der

POKAL GEGEN  EINTRACHT HILDBURGHAUSEN

UNSERE JUNGS LEGEN IN JENA NACH

+++ Wichtige Auswärtspunkte! +++
Von der ersten Auswärtsreise der Landesklassesaison 2020/21 bringen die Blau-Gelben drei wichtige Punkte mit.
Gegen Jena Zwätzen gab es nach Pausenrückstand einen 3:1 Sieg, in einem engen Spiel. Erst in der 89. Minute war es M.Walther vorbehalten, den Deckel auf die Partie zu setzen.
Am Sonntag liegt die erste Hauptrunde im Thüringenpokal an! Gegner im Sportpark an der Warte ist Hildburghausen.
#echte09er
#fürpößneckamball
 

PÖßNECK MIT SCHWUNG ZUM SIEG

Unsere 09ner gewinnen ihr erstes Spiel vor 140 Zuschauern mit 4 zu 1.

In der 13. min war es Moses Walther der das erste Tor in der Landesklasse für die Pößnecker schoss, nach einer schöne Vorlage von Patrick Reichmann.

 

 

In der 25. min belohnt sich auch sein Bruder Elia-Abraham Walther zum 2 zu 0.

Im weiteren Spielverlauf ergaben sich durch ein Eigentor das 3 zu 0 und kurz vor Halbzeit das 4:0 durch einen Elfmeter den Moses Walther sicher verwandelte. Zeulenroda kommt in der zweiten Hälfte besser ins Spiel. Doch man kam nur zum Anschlusstreffer durch Toni Schulz in der 72. Spielminute. Schiedsrichter Steffen Reichenbächer mit Henry Schillig und Marko Schönmann haben souverän gepfiffen.Wir bedanken uns bei allen Zushauern für die Unterstützung!

!#echte09ner#

 

Saisonauftakt!                                                               VfB 09 Pößneck vs. FC Motor Zeulenroda

+++ Fühlt sich wie fliegen an +++
Eine denkwürdige Saison geht zu Ende, die wohl jeder von uns nicht so schnell vergessen wird. Nach vielem hin und her und langem tauziehen, wurden wir durch die Quotientenregel zum Aufsteiger benannt.
Damit endet die Spielzeit 2019/2020 für uns ohne Niederlage mit 37 Punkten aus 15 Spielen und 53:16 Toren. Ein enger Zweikampf mit dem konnte damit leider nicht auf dem Platz entschieden werden. Für die nächste Saison wünschen wir euch viel Erfolg!
Im neuen Spieljahr heißt es dann: Auf ins Abenteuer Landesklasse. Ein neues Kapitel, dass sich die junge erste Mannschaft in den letzten vier Jahren von der Kreisliga an erarbeitet hat.
Voller Vorfreude blicken wir auf spannende Partien gegen attraktive Gegner, viele Derbys, Zuschauer und schöne Plätze!
Im Spieljahr 2020/2021 erwarten uns folgende Gegner:

 

+++ Offensivspieler mit Bundesligaerfahrung für den VfB +++
Zum gestrigen Trainingsauftakt konnten die Blau-Gelben ein neues, altes Gesicht begrüßen. Mit Elia Walther kehrt ein Spieler zu seinen Wurzeln zurück, der fußballerisch schon einiges erlebt hat.Ausgebildet beim VfB zog es Elia 2014 zum FC Carl-Zeiss Jena. Zwei Jahre später schloss er sich RB Leipzig an und sammelte dort Bundesligaerfahrung im B-Juniorenalter.
Im vergangenen Sommer kehrte er zum FCC zurück. Nun kickt Elia für seinen Heimatverein und wir freuen uns sehr, ihn wieder bei uns begrüßen zu dürfen!
Trainer Johannes Liebmann: „Elia ist ein bestens ausgebildeter Spieler der ein enormes Tempo mitbringt. Er passt vom Alter her perfekt in die Mannschaft und in mehreren Gesprächen mit ihm hat man von Anfang gemerkt, dass er Bock auf das Projekt VfB hat. Ich freue mich sehr das wir uns durch ihn punktuell in der offensiv so verstärken konnten!“
Wir sagen: Herzlich Willkommen Elia!

Zusätzlich zu den oben genannten Vorverkaufsstellen könnt Ihr die Karten auch in Uwe's Sportshop und WETZEL Brennstoffhandel in Pößneck erwerben.

VfB 09 Pößneck e.V.
Orlamünder Str. 115

07381 Pößneck

Tel.:    +49 3647 506623

Fax:    +49 3647 449047   

E-Mail: info@vfb09poessneck.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Mitgliedsantrag
Jetzt Mitglied beim VfB 09 Pößneck werden!
Aufnahmeantrag VfB09_mit SEPA.pdf
PDF-Dokument [98.4 KB]
VfB 09 Hymne
Die offizielle Hymne unseres Heimatvereins zum Download!
VfB 09 Hymne.mp3.mp3
MP3-Audiodatei [3.7 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB 09 Pößneck e.V.