VfB 09 Pößneck e.V. Für Pößneck am Ball
VfB 09 Pößneck e.V.    Für Pößneck am Ball

Tradition und immer ein Treffer

Herzlich Willkommen auf der Homepage des VfB 09 Pößneck e.V.! 

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben und unser Anliegen ist es Sie auf dieser Seite stets mit Informationen über unseren Verein zu versorgen. Nehmen Sie sich die Zeit um mehr über unsere Herren- und Nachwuchsmannschaften zu erfahren.

+++ Erstes Pflichtspiel im Thüringenpokal +++

Nachdem der VfB 09 Pößneck durch ein Freilos für die Qualifikationsrunde des Thüringenpokals freigestellt wurde, wird es nun Ernst für die Blau-Gelben.

Am Sonntag, dem 07.08.2022 geht es um 15:00 Uhr im Thüringenpokal gegen die SG FSV 06 Kölleda
aus der Landesklasse Staffel 2.

Das letzte gespielte Duell beider Mannschaften liegt dabei schon über 20 Jahre hinter uns und fand 1998 in der Thüringenliga statt. Damals trennten sich beide Mannschaft mit einem 1:1 Unentschieden.

Die Männer unter dem Trainergespann Raab/Wohlfahrt sind nach einer guten Vorbereitung extrem motiviert das erste Pflichtspiel für sich zu entscheiden und eine Runde weiterzukommen.

 
+++ Dirk Stumpe übernimmt
2. Mannschaft +++
Der VfB 09 Pößneck ist bei der Trainersuche für die zweite Mannschaft fündig geworden und hat mit D. Stumpe einen erfahrenen Trainer mit erfolgreicher VfB-Vergangenheit für sich gewinnen können.
Alteingesessenen Fans des VfB sollte der Name D. Stumpe noch ein Begriff sein, denn er war unter anderem Teil der Thüringen-Liga Mannschaft, welche den famosen Aufstieg in der Saison 2001/02 in die NOFV Oberliga schaffte. Er absolvierte damals in sechs Jahren Thüringen-Liga 156 Spiele und schoss dabei 59 Tore. Er war somit ein Dauerbrenner für den VfB und darüber hinaus ein echter Torgarant.
Nun hat es D. Stumpe wieder an seine alte Wirkungsstätte verschlagen. Über den Weg des Co-Trainer Postens beim SV Blau-Weiß 90 Neustadt von 2015 bis 2017 hat er sich final dazu entschlossen die 2. Mannschaft des VfB 09 Pößneck als Trainer zu betreuen. Die 2. Mannschaft der 09er spielt aktuell in der Kreisliga Staffel B und hat das letzte Jahr auf dem 9. Platz abgeschlossen.
Abschließend wünscht der VfB 09 Pößneck, D. Stumpe viel Erfolg bei seiner neuen sportlichen Aufgabe und freut sich über das von ihm angestrebte Engagement.
+++ Niederlage im letzten Testspiel +++
Der VfB verliert im letzten Testspiel gegen den SV 08 Steinach e.V. mit 1:3.
Gegen den Vertreter aus der Landesklasse Staffel 3 ging man früh durch L. Hoffmann in Führung, musste aber bereits vor der Halbzeit gegen den 1:2 Rückstand anlaufen.
Im zweiten Durchgang schaffte es der VfB nicht aus der Spielkontrolle den Ausgleich zu erzielen und so musste man kurz vor Schluss durch einen Konter den dritten Gegentreffer hinnehmen.
Am kommenden Sonntag bestreitet der VfB sein erstes Pflichtspiel der Saison. In der ersten Hauptrunde des Landespokals trifft man auf den FSV 06 Kölleda.
+++ Pößneck gewinnt das erste Testspiel +++
Der VfB startete mit einem 5:3 Sieg in das erste Testspiel der Vorbereitung. Gegner war der Fsv Großbreitenbach.
Der VfB war über die gesamte Zeit spielbestimmend, blieb aber vor dem gegnerischen Tor viel zu inkonsequent und agierte bei den drei Gegentoren etwas zu schläfrig.
Die Tore für den VfB erzielten M.Trunk (3x), D. Bursuc und A. Boualem.
Am kommenden Freitag steht das nächste Testspiel an im heimischen Sportpark. Anstoß gegen VfB Mühltroff ist 19.00 Uhr.
Bilder: Lars Hupfer 
+++ Der Ball rollt wieder im heimischen Sportpark +++
Nach drei spielfreien Wochen kehren die Spieler des VfB 09 Pößneck am 16.07.2022 zum ersten Testspiel der Saison auf das gepflegte Grün an die Warte zurück.
Zwei intensiven Vorbereitungswochen liegen bereits hinter den Blau-Gelben und es kommt nun zum ersten Leistungsvergleich im heimischen Sportpark.
Zu Gast ist der Fsv Großbreitenbach aus der Kreisoberliga Mittelthüringen.
14:00 Uhr/Samstag/16.07.2022
Orlamünder Str. 115, 07381 Pößneck #fürpößneckamball
+++ Der VfB startet in die Vorbereitung! +++
Vor rund zwei Wochen gewannen die 09er noch gegen die Aufstiegsaspiranten vom SV Jena-Zwätzen und nun liegt der Vorbereitungsstart zum Greifen nahe. Die Mannschaft um das Trainergespann Wohlfahrt/Raab startet am Donnerstag, den 07.07.2022 in die neue Saison. Auch in diesem Jahr stehen wieder interessante Testspielansetzungen auf dem Plan und versprechen schon in der Vorbereitung sehenswerte Spiele.
Beginnen werden wir mit zwei Heimspielen an der Warte gegen den Fsv Großbreitenbach und gegen den VfB Mühltroff. Der letzte Testspielgegner wird auswärts der SV 08 Steinach e.V. sein und im Anschluss an dieses Wochenende, steht die 1. Hauptrunde im Thüringen-Pokal an. Für die Qualifikationsrunde haben wir ein Freilos erhalten und spielen infolgedessen in der 1. Runde gegen den Aufsteiger aus der Kreisoberliga Erfurt-Sömmerda, den FSV 06 Kölleda.
Darüber hinaus wurde der Spielplan für die kommende Landesklasse Saison 2022/23 veröffentlicht und die 09er werden die Saison mit einem Auswärtsspiel in Niederpöllnitz starten.
Das DERBY gegen die Blau-Weißen wird am 10. Spieltag in Pößneck ausgetragen!
Die Mannschaft des VfB 09 Pößneck ist heiß auf die neue Landesklasse-Saison und wird sich sehr gut auf die bevorstehende Spielzeit vorbereiten. Auch in der kommenden Saison sind wir auf EURE Unterstützung angewiesen, also lasst uns GEMEINSAM eine großartige Spielzeit abliefern!
+++ Laurenz Grau ist jetzt
Der VfB verstärkt sich weiter in der Offensive und holt mit Laurenz Grau einen Flügelspieler vom Landesklasse-Absteiger aus Moßbach. Laurenz durchlief die Jugendmannschaften des SV Blau-Weiß Neustadt und FC Chemie Triptis. Nachdem er aus dem Jugendfußball in den Männerfußball wechselte, fand er den Weg zum SV Moßbach, wo er aber aufgrund von Verletzungen zu keinem Spieleinsatz kam. Der 19-Jährige wird genauso wie die anderen Neuzugänge ordentlich Schwung in den Konkurrenzkampf bringen und der Mannschaft als entwicklungsfähiger Spieler weiterhelfen.
Zunächst freut sich Laurenz erst einmal beim VfB zu sein. Bereits Ende der Saison hat er am Training teilgenommen und war von Anfang an überzeugt. Die junge Mannschaft des VfB hat ihn nach eigenen Angaben ebenfalls gut in ihre Reihen aufgenommen. Ansonsten möchte er jetzt sein Leistungsmaximum bei den 09ern erreichen und seine ersten Schritte im Landesklasse-Fußball gehen.
Der VfB 09 Pößneck freut sich über das angestrebte Engagement von Laurenz und wünscht ihm für die anstehende Saison maximale Erfolge mit dem Team.
Viel Erfolg, Laurenz! 
+++ Vorbereitungsstart beim VfB +++
Am heutigen Donnerstag startete die erste Mannschaft vom VfB in die Vorbereitung auf die neue Saison. 
Bevor es auf den Platz ging richtete das Trainerteam um J. Raab und V. Wohlfahrt noch einige Worte an die Mannschaft.
+++ Dominic Leinhos ist wieder #fürpößneckamball +++
Ein alter Bekannter wird nach gut 1 ½ Jahren in den Sportpark an der Warte zurückkehren. Dominic Leinhos verlies den VfB aus beruflichen und privaten Gründen in Richtung Dresden. Auch in Dresden ging er weiterhin seiner fußballerischen Leidenschaft nach und spielte für die SG Dresden Striesen 2 in der Soccergolf-Sachsen Stadtliga A. Mit der Dresdner Mannschaft schaffte „Dome“ den Aufstieg und dennoch verlor er seinen Heimatverein nie aus dem Blick. Nachdem er den Entschluss gefasst hatte, wieder zurück nach Pößneck zu kommen, war klar, dass er auch wieder zu den 09ern stoßen würde. Mit Dominic gewinnt der VfB 09 Pößneck einen eingefleischten Pößnecker wieder, der sich in der kommenden Saison wieder beweisen möchte.
Dominic wollte nach eigenen Angaben wieder näher an die Heimat kommen und infolgedessen kam für ihn in Bezug auf den Fußball nur sein Heimatverein in Frage. Für „Dome“ fühlt es sich wie Nachhause kommen an, wenn er seine Schuhe zukünftig wieder für den VfB 09 Pößneck schnürt. Darüber hinaus möchte er an die erfolgreiche Zeit in Dresden, welche mit einem Aufstieg gekrönt wurde, anknüpfen. Abschließend hofft er, dass die Mannschaft eng zusammenwächst und eine erfolgreiche Landesklasse-Saison absolviert.
Der VfB 09 Pößneck freut sich über die Rückkehr von „Dome“ und wünscht ihm für die anstehende Saison maximale Erfolge mit dem Team.
Willkommen zu Hause, Dominic Leinhos
+++ Max Schnabelrauch wird neuer sportlicher Leiter +++
Der VfB wird sich zukünftig breiter in der Vereinsführung aufstellen. Zu diesem Zweck wird M. Schnabelrauch ab sofort als sportlicher Leiter als Bindeglied zwischen den Mannschaften des VfB und dem Vorstand agieren.
M. Schnabelrauch war im Laufe der Saison bereits als Co-Trainer der ersten Mannschaft aktiv und hatte die zweite Mannschaft parallel als Spielertrainer betreut. Nach dem Trainerwechsel war Max bereits im Hintergrund aktiv und hat die ersten Vorbereitungen für die nächste Saison in Angriff genommen.
? M. Schnabelrauch:
„Wir wollen gemeinsam den Verein voranbringen. Im Hintergrund agieren viele junge, motivierte und engagierte Leute und Spieler, welche mir das Vertrauen schenken, ihre Meinungen und Ideen für den Verein zu vertreten. Gemeinsam bringen wir innovative Ideen und Konzepte ein und arbeiten daran, diese zielgerichtet umzusetzen um mit dem VfB in eine neue Zukunft zu starten“
Wir wünschen Max viel Erfolg bei seinen zukünftigen Aufgaben!
Bild (von links): M. Hopf, M. Schnabelrauch, G. Daum, M. Lucanus

+++ Anwar Boualem ist jetzt #fürpößneckamball +++

Auch auf der Stürmerposition erhält der VfB 09 Pößneck einen Neuzugang. Anwar Boualem wird in der nächsten Saison seine Schuhe für den VfB schnüren. Der Italiener kommt ebenfalls wie Niklas Risch vom SV Blau-Weiß Neustadt und spielte dort ab der Saison 2019/20. Der großgewachsene Stürmer wird ordentlich Schwung in den Konkurrenzkampf der Offensive des VfB bringen und sich bedingungslos für die 09er einbringen.

Anwar möchte in aller erster Linie die Fans des VfB 09 Pößneck begrüßen und ihnen mitteilen, dass er sich freut bei den 09ern gelandet zu sein. Darüber hinaus möchte er sich beim Verein für die sehr guten Gespräche und die herzliche Aufnahme bedanken. Anwar haben das Projekt und die Ambitionen der Mannschaft in Kombination mit einem erfahrenen und kompetenten Trainerteam überzeugt. Des Weiteren ist er sich sicher, dass die Mannschaft eine enorme Qualität besitzt und wenn diese von allen Spielern abgerufen wird, dann kann der VfB in jedem Spiel um 3 Punkte spielen. Abschließend ist ihm wichtig, dass der VfB wieder um die Plätze mitspielt die der Verein verdient hat und dafür wird er zusammen mit der Mannschaft hart arbeiten.

Der VfB 09 Pößneck freut sich über das angestrebte Engagement von Anwar und wünscht ihm für die anstehende Saison maximale Erfolge mit dem Team.

Herzlichen Willkommen, Anwar!

_____
#echte09ner
#fürpößneckamball

+++ Niklas Risch ist jetzt
Der VfB stellt sich für die nächste Saison auf der Torwartposition breiter auf und holt mit Niklas Risch vom SV Blau-Weiß Neustadt einen jungen Torhüter an die Warte. Niklas durchlief alle Jugendmannschaften der Neustädter und wechselt jetzt von seinem Heimatverein zum VfB. Bei den 09ern wird sich der sympathische Hüter nahtlos in die Truppe einfügen und den Druck auf L. Wohlfahrt erhöhen.
Niklas ist nach eigenen Angaben froh, dass alles reibungslos funktioniert hat und er gut aufgenommen wurde. Für die Zukunft erhofft sich „Rischi“, dass er gemeinsam mit der Mannschaft einen erfolgreichen Fußball spielen wird. Er persönlich möchte sich gut in Pößneck weiterentwickeln und viele schöne Momente erleben. Darüber hinaus hat er sich für den VfB entschieden, weil es von Anfang an gute Gespräche gab und er auch gut von der Mannschaft aufgenommen wurde. Der ausschlaggebende Punkt für ihn war die spannende junge Mannschaft, welche nach seinem Empfinden großes Potential hat.
Der VfB 09 Pößneck freut sich über das angestrebte Engagement von Niklas und wünscht ihm für die anstehende Saison maximale Erfolge mit dem Team.
Herzlich Willkommen, Niklas !
_______
+++ Bogdan Mukhin ist jetzt #fürpößneckamball +++
Der VfB stellt sich für die nächste Saison international auf und gewinnt mit Bogdan Mukhin einen ukrainischen Fußballspieler für seine eigenen Reihen. Bogdan spielte in der Ukraine unter anderem für den FC Kobra Kharkiv und will sich nun der jungen Mannschaft des VfB anschließen.
Er selbst sagt, dass er sehr froh sei, dass er in unserem Team ab nächster Saison spielen kann. Darüber hinaus meinte er, dass unser Verein eine große Geschichte hat und er nun versuchen möchte Teil dieser Klubgeschichte zu werden. Er kann es kaum erwarten mit dem Training zu beginnen und zu spielen. Abschließend möchte er gemeinsam mit der Mannschaft der 09er ein neues Niveau erreichen und will dafür alles geben.
Der VfB 09 Pößneck freut sich über das angestrebte Engagement von Bogdan und wünscht ihm für die anstehende Saison maximale Erfolge mit dem Team.
Viel Erfolg, Bogdan!
_______
+++ Vielen Dank für EURE Unterstützung! +++
Liebe Fans, Sponsoren, Familienmitglieder, Freundinnen und Fußball-Interessierte, wir wollen Euch für die unglaubliche Unterstützung während unserer ersten kompletten Landesklasse-Saison danken.
Danke, für eure Unterstützung!
Danke, für jede Auswärtsfahrt!
Danke, für jeden Torschrei!
Danke, an jeden Einzelnen von euch!
Es war eine Saison mit sportlichen Höhen und Tiefen, doch gemeinsam haben wir den Klassenerhalt geschafft!
Wir Danken unseren Fans, Sponsoren und Unterstützern für diese Saison! Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen!
Nun schalten wir vorerst in den sportlichen Ruhemodus, bevor es in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Landesklasse geht! Wir halten euch wie gewohnt weiterhin mit unseren Social Media Kanälen auf dem Laufenden. Bleibt gespannt!
Wir freuen uns auf die neue Saison und hoffen, dass wir wieder auf eure Unterstützung zählen dürfen!
Euer VfB 09!
_______
+++ 1. Mannschaft – weitere Abgänge zur Sommerpause! +++
Die 1. Mannschaft des VfB 09 Pößneck verabschiedet sich nach Ablauf der Saison 2021/22 von Alexander Sattler und Marius Matejka.
Alexander Sattler unterstützte die 1. Mannschaft nach der Winterpause als unermüdlicher Antreiber und Redner. In 11 Spielen erzielte er 4 Tore für den VfB und wird nun aus beruflichen Gründen den Verein verlassen.
Mit Marius Matejka verlässt uns ein Spieler, welcher im letzten Sommer zu dem Team gestoßen ist. Für die 09er absolvierte der Defensiv-Allrounder 3 Spiele und brachte sich hervorragend als Teamplayer in die Mannschaft ein.
Der VfB 09 wünscht beiden Akteuren maximale Erfolge auf fußballerischer Ebene und auch neben dem Platz nur das Beste!
______________
+++ 2. Mannschaft – Abgänge zur Sommerpause! +++
Die 2. Mannschaft des VfB 09 Pößneck verabschiedet sich nach Ablauf der Saison 2021/22 von Felix Bartsch, Merlin Trunk, Fabian Lippold und Julian Köhler.
Mit Felix Bartsch, Merlin Trunk und Julian Köhler verlassen uns drei Eigengewächse aus verschiedensten Gründen.
Dabei wird Felix Bartsch aus privaten und beruflichen Gründen den Verein wechseln und zukünftig beim SV Moßbach seine Schuhe schnüren. Merlin Trunk wird seine fußballerische Karriere beenden und sich vollkommen auf die Sportart Unterwasserrugby konzentrieren, wo er in der Nationalmannschaft vertreten ist. Julian Köhler wird sich in der nächsten Saison eine Pause vom Fußball nehmen und hoffentlich irgendwann den Weg zum Sportpark wiederfinden. Fabian Lippold wechselt nach zwei Jahren beim VfB zurück zu seinem Ausbildungsverein, dem FSV Orlatal.
Bei allen Spielern bedankt sich der VfB 09 Pößneck für ihr Engagement und wünscht Ihnen auf und neben dem Platz nur das Beste!
+++ Walther Brüder verlassen Pößneck +++
Die Brüder Moses und Elia Walther verlassen den VfB 09 Pößneck. Beide werden sich ab der nächsten Saison dem Ligarivalen SV "Blau-Weiss 90" e.V. Neustadt (Orla) anschließen.
Moses war seit der Jugend für den VfB auf Torejagd und ging mit der ersten Mannschaft den Weg über die Kreisoberliga in die Landesklasse. In der abgelaufenen Saison konnte er 6 Treffer für Pößneck erzielen.
Elia kam über die Stationen Carl Zeiss Jena und RB Leipzig im Sommer 2020 zurück zu seinem Jugendverein und war in der abgelaufen Saison mit 11 Treffern der erfolgreichste Pößnecker Torschütze.
Der VfB bedankt sich bei Moses Walther und Elia Walther für die gemeinsame Zeit und wünscht beiden alles Gute für die Zukunft!
______

VfB 09 Pößneck e.V.
Orlamünder Str. 115

07381 Pößneck

Tel.:    +49 3647 506623

Fax:    +49 3647 449047   

E-Mail: info@vfb09poessneck.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Mitgliedsantrag
Jetzt Mitglied beim VfB 09 Pößneck werden!
Aufnahmeantrag VfB09_mit SEPA.pdf
PDF-Dokument [98.4 KB]
VfB 09 Hymne
Die offizielle Hymne unseres Heimatvereins zum Download!
VfB 09 Hymne.mp3.mp3
MP3-Audiodatei [3.7 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB 09 Pößneck e.V.