VfB 09 Pößneck e.V.
VfB 09 Pößneck e.V.

5. Februar 2014

 

VfB 09 Pößneck / G-Junioren

 

Für Endrunde qualifiziert!

 

Bei dem Vorrundenturnier zur Hallenkreismeisterschaft der G-Junioren in Bad Lobenstein, erreichten unsere Jüngsten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den 2. Platz. Damit qualifizierten sie sich für die Endrunde der HKM am 16. Februar 2014 in Eisenberg.

Gegen die Mannschaften aus Oettersdorf, Schleiz und Bad Lobenstein wurde verdient gewonnen und nur gegen den Turniersieger aus Tanna musste unsere Mannschaft eine unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen.

 

Heim Gast Ergebnis Torschütze
LSV Oettersdorf VfB 09 Pößneck 0:1 Leo Wegwerth
FSV Schleiz Grün Weiß Tanna 1:4  
VfR Bad Lobenstein LSV Oettersdorf 1:1  
VfB 09 Pößneck FSV Schleiz 2:1 Leo Wegwerth,Higo Fricke
Grün Weiß Tanna VfR Bad Lobenstein 4:1  
LSV Oettersdorf FSV Schleiz 1:1  
VfB 09 Pößneck Grün Weiß Tanna 1:2 Leo Wegwerth
FSV Schleiz VfR Bad Lobenstein 1:1  
Grün Weiß Tanna LSV Oettersdorf 1:0  
VfR Bad Lobenstein VfB 09 Pößneck 0:2 Tristen Lindner, Jonas Kahle

 

es spielten: Erik Kramer, Hugo Fricke, Fritz Klimke, Jonas Kahle, Tristen Lindner, Leo Wegwerth, Elias Löwe, Lee Wacker

 

Wohlfahrt/Wegwerth

23. januar 2014

 

VfB 09 Pößneck / G-Junioren


Überragender Sieg in Gera!


Die Jüngsten des VfB 09 gewannen völlig verdient das Hallenturnier beim OTG 1902 Gera. In einem sehr gut organisierten Hallenturnier für G-Junioren, blieben die Nachwuchskicker als einziges Team ohne Gegentor bzw. Punktverlust und konnten den ersten großen Erfolg der Saison einfahren. Zudem wurde der VfB Spieler Tristen Lindner mit 4 Treffern bester Torschütze des Turniers.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

-          Lusaner SC 1980 – VfB 09 Pößneck   0:2 (Tore: Hugo Fricke, tristen Lindner)

-          VfB 09 Pößneck – SV Traktor neukirchen 1:0 (Tor: Tristen Lindner)

-          SG SV Schmölln – VfB 09 Pößneck 0:3 (Tore: 2xTristen Lindner, Hugo Fricke)

-          OTG Gera – VfB 09 Pößneck 0:1 (Tor: Leo Wegwerth)

 

  1. VfB 09 Pößneck 7:0 / 12 Punkte
  2. SV Neukirchen 4:2 / 9 Punkte
  3. OTG Gera 4:3 / 6 Punkte
  4. SV Schmölln 2:7 / 1 Punkt
  5. Lusaner SC 2:7 / 1 Punkt

 

Für den VfB 09 Pößneck spielten: Erik Krahmer/Hugo Fricke/Elias Löwe/Leo Wegwerth/Tristen Lindner/Fritz Klimke/Lee Odin Wacker

 

Dank der sehr guten Betreuung der beiden Trainer, Rudi Wohlfahrt und Steffen Wegwerth, wurde dieser Tag zu einem besonderen Erlebnis für den Nachwuchs des VfB 09 Pößneck.

 

Wohlfahrt/Wegwerth

 

Alle Bilder: Steffen Wegwerth

20. Oktober 2013

 

 
Bei einem kurzfristig vereinbarten Besuch der Aumaer G-Junioren trennten
sich die Mannschaften wie folgt:
 
-Pößneck 1   -   Auma        0:0
-Pößneck 2   - Pößneck 1     1:0
-Pößneck 2   -   Auma        2:2
 
Die Torschützen der Pößnecker waren Hugo Fricke,Leo Wegwehrt und Elias Löwe.
Der VfB 09 erreichte formverbessert diese ansprechenden Ergebnisse.
 
M.Lindenberg


21. August 2013


VfB 09 Pößneck / G-Junioren


Ein Fußballcamp der etwas anderen Art

 

Für dieses Jahr stand zum Saisonende bzw. Wechsel einiger Kinder von den G- zu den F-Junioren ein ganz besonderes Event auf dem Programm. Im Rahmen eines von den Eltern organisierten
Fußballcamp in der Herberge Bad Klosterlausnitz, stand das Team: Elias Löwe, Erik Krahmer, Fritz

Klimpke, Hugo Fricke, Jannes Neudert, Kurt Bauer, Leo Wegwerth, Leon Arras, Lucas Koch, Maurice Metzmacher, Oskar Petzold und Tristen Lindner in einem neuen Rampenlicht.
Ziel unseres Eltern-Kind-Ausfluges war zum einen der Abschied von den G-Spielern Jannes Neudert, Lucas Koch und Oskar Petzold, aber zugleich auch die beste Gelegenheit, Freundschaften,
Familienfreudigkeit und Teamgeist zu stärken.
Neben so einigen Attraktionen, wie Schnitzen oder Bogenschießen, gestaltete sich der Höhepunkt

des Nachmittages einmal völlig anders: Kinder forderten Muttis zu einem abschließenden Saisonspiel heraus. Selbstverständlich hatten beide Mannschaften ausreichend Gelegenheit, sich im nahen Umfeld auf dieses Spiel vorzubereiten. Während Muttis die Erwärmung mit Zumba – Tanz bevorzugten, nahmen die Kinder diese Herausforderung sehr ernst und bereiteten sich unter Führung von Steffen Wegwerth bestens auf das Spiel vor.

Dass das für uns nicht gut gehen konnte, stellten wir sehr schnell fest. Schon in der ersten Halbzeit

gingen die Kinder mit 3:1 in Führung und wir mussten so manche (berechtigte) Kritik einstecken.

Von einem kurzen Regenschauer liesen wir uns aber nicht beirren und versuchten in der zweiten Halbzeit weiterhin unser Bestes. Vergeblich. Mit 5:3 gewannen die Junioren mit Stolz und Zuversicht dieses Spiel. Da mit dem Sieg unserer Kleinen bereits schon vor dem Spiel zu rechnen war, hatten wir natürlichschon eine Siegerehrung der ganz besonderen Art vorbereitet. Neben einer Goldmedaille gab es für jeden Spieler ein Basecap mit „Vfb09 Pößneck und Spielername“ sowie so einige andere Überraschungen mehr.

Es war ein gelungener Ausflug, bei dem Transparenz, Kontakt- und Familienfreudigkeit zwischen

Groß und Klein in einem sportlichen Rahmen gewonnen werden konnte.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch recht herzlich bei dem neuen Trainerteam: Rudi Wohlfahrt,

Sebastian Scheidig und Steffen Wegwerth bedanken, die in den vergangenen Monaten mit viel

Geduld, Spaß und Sachlichkeit ihre Freizeit zur Verfügung stellten, um den Kindern eine sportlichen

Ausgleich im Alltag zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf eine neue Saison und werden im kommenden Jahr das 2. Fußballcamp planen,

bei dem bestimmt eine neue Herausforderung zu meistern ist.

Hier finden Sie uns:

VfB 09 Pößneck e.V.
Orlamünder Str. 115

07381 Pößneck

Telefon:+49 3647 506623

Fax:      +493647449047   

E-Mail: info@vfb09poessneck.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

VfB 09 Hymne
Die offizielle Hymne unseres Heimatvereins zum Download!
VfB 09 Hymne.mp3.mp3
MP3-Audiodatei [3.7 MB]
WetterOnline
Das Wetter für
Pößneck
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB 09 Pößneck e.V.